LE BITCOIN DÉPASSE LES 37 000 DOLLARS, MAIS LA HAUSSE DES RENDEMENTS FAIT NAÎTRE UN SENTIMENT HAUSSIER

Un début de semaine difficile pour Bitcoin qui montre des signes d’évaporation alors que la cryptocouronne retrouve des niveaux de résistance critiques ce jeudi.

Des opportunités d’achat proches de 30 000 dollars – un niveau que Bitcoin a touché après sa baisse de 41 986 dollars – ont renouvelé le biais haussier à court terme des traders. Le taux de change BTC/USD a atteint un niveau de retracement important par rapport aux perspectives de baisse causées par l’apparition d’un modèle baissier en tête et épaule, laissant espérer un mouvement haussier plus large vers 40 000 dollars.

Bitcoin se négocie 25 % plus cher que son plus bas de la séance, près de 31 000 dollars.

DES MESURES HAUSSIÈRES DU BITCOIN
Deux des perspectives les plus brillantes du marché sont venues de CryptoQuant, une plateforme d’analyse de chaînes de blocs qui suit les mouvements de la CTB sur les bourses. Son PDG, Ki-Young Ju, a affirmé, au milieu des fluctuations de prix de mercredi, que les investisseurs institutionnels ont acheté Bitcoin entre 30 000 et 32 000 dollars. Cela a donné à la cryptocouronne une défense naturelle contre le sentiment de dumping à court terme.

5 BTC + 300 Free Spins pour les nouveaux joueurs & 15 BTC + 35.000 Free Spins chaque mois, uniquement chez mBitcasino. Jouez maintenant !
„Hypothèse spéculative, mais si ces gars sont derrière cette course de taureau, ils protégeront le niveau 30k. Même si nous avons une baisse, elle ne descendra pas en dessous de 28k“, a ajouté M. Ju.

Les entrées de Stablecoin dans les échanges de crypto augmentent alors que Bitcoin récupère 37K$. Source : CryptoQuant

Pendant ce temps, Alex Saunders, co-fondateur et directeur général de Nuggets News AU, a mis en évidence un autre graphique de CryptQuant qui montre une augmentation des dépôts de stabilcoin sur toutes les bourses de crypto. Pour les spéculateurs, l’afflux de jetons en dollars dans les plateformes de négociation équivaut à un boom potentiel du comportement d’achat.

CORRÉLATION DES RENDEMENTS

La force récente du dollar américain a probablement contribué à la faiblesse du marché des bitcoins.

Parallèlement, la hausse des rendements obligataires a également ajouté à la pression à la baisse sur la cryptocarte. De nombreux spéculateurs s’accordent à dire que les investisseurs se sont tournés vers des actifs plus risqués comme le Bitcoin en 2020 en raison de la dette à rendement négatif des obligations à court terme et des rendements inférieurs à 1 % des obligations du Trésor à long terme.

La nouvelle corrélation sentimentale entre les bitcoins et les rendements s’est avérée troublante, car le pourcentage de rendement des bons du Trésor américain à 10 ans a dépassé 1 % pour la première fois depuis mars. La reprise a commencé après que les démocrates ont remporté des élections sénatoriales clés la semaine dernière, ce qui a suscité l’espoir que le nouveau gouvernement de Joe Biden apportera une stimulation supplémentaire pour relancer l’économie américaine.

Bons du Trésor américain à 10 ans, 10 ans, rendement des obligations
Le rendement des bons du Trésor américain à 10 ans augmente de plus de 1 %. Source : US10Y sur TradingView.com

Cela a amélioré les attentes en matière de croissance et d’inflation, ce qui a entraîné une hausse du dollar et du rendement de référence. Bitcoin a réagi en baissant.

Les dernières 24 heures ont vu les rendements se corriger à la baisse, ce qui a incité Bitcoin à réduire ses pertes de début de semaine. Mercredi, le US10Y était à nouveau en hausse, signalant une correction potentielle à la baisse de la cryptocouronne.

Felipe Villarroel, gestionnaire de portefeuille chez TwentyFour Asset Management, estime que les rendements augmenteront à 1,5 % d’ici la fin de l’année en raison des prévisions de croissance américaines révisées. Cela entraînerait une augmentation de l’offre du Trésor américain plus importante que prévu, ce qui ferait baisser les prix et augmenter les rendements.

 

3 Gründe, warum der Bitcoin-Preis auf $17.000 stieg und damit einen neuen parabolischen Aufwärtstrend markiert

Der Bitcoin-Preis überschritt zum ersten Mal seit Dezember 2017 die 17.000 US-Dollar-Marke.

Der Preis von Bitcoin (BTC) überschritt zum ersten Mal seit Dezember 2017 die 17.000 $-Marke und setzte damit seinen derzeitigen Aufwärtstrend fort. Die Erholung erfolgt, nachdem BTC aus der vorherigen Parabel ausbrach, die zunächst Anlass zur Sorge gab.

Drei Faktoren dürften zu der anhaltenden Rallye beigetragen haben: ein neuer parabolischer Trend, Widerstandsfähigkeit über 16.000 USD und Bitcoin Union das den Verkaufsdruck der Wale absorbiert.

Neuer parabolischer Trend

Am 16. November berichtete Cointelegraph, dass Analysten festgestellt haben, dass der Bitcoin-Preis unter eine Parabel gefallen ist, die auf den September zurückgeht.

Obwohl der Trend beunruhigend schien, könnten in einem Bullenzyklus neue parabolische Trends wieder auftauchen. Daher sagten einige Analysten, als BTC unter die Parabel fiel, dass BTC einen neuen parabolischen Aufwärtstrend bilden könnte.

Wenn Bitcoin aus einer Parabel herausfällt und in einen kurzfristigen Bärenzyklus eintritt, fällt der Preis in der Regel rasch ab und kann bis zu 80% korrigieren. Im Falle von BTC blieb er in den letzten Tagen stabil über 16.000 $.

Die Stabilität von Bitcoin verringerte die Wahrscheinlichkeit eines starken kurzfristigen Rückgangs und führte schließlich zu einer Erholung der BTC.

Widerstandsfähigkeit über 16.000 $ war der Schlüssel

Die Beibehaltung der Stabilität von Bitcoin über 16.000 $ nach dem anfänglichen Rückgang auf 15.800 $ am 16. November war der Schlüssel für die jüngste Rallye.

Für Bitcoin gab es eine deutliche Aussage, dass es eine tief greifende kurzfristige Korrektur geben würde. Gold zum Beispiel fiel, da die Ergebnisse der Impfstoffstudie von Moderna positiv waren. Bei BTC wurde aufgrund von On-Chain-Aufträgen eine große Resistenz bei 17.000 USD verzeichnet, so dass es schwierig ist, die Vergangenheit zu überwinden.

Doch die Dynamik von Bitcoin war einfach zu stark, um eine massive Rallye zu vermeiden. Als BTC nach dem anfänglichen Ausbruch der Parabel Stabilität zeigte, sagten Händler, das technische Muster sei optimistisch.

Trends, die typischerweise während Bullenzyklen auftreten, beginnen sich ebenfalls wieder zu zeigen. Laut der On-Chain-Analysefirma Intotheblock sind 99% der Adressen, die Bitcoin besitzen, profitabel. Das Unternehmen sagte:

„Etwa 99% der Adressen, die derzeit BTC besitzen, sind profitabel. Es gibt nur 164,11 ‚tausend Adressen, die 44,91 tausend BTC gekauft haben, die immer noch aus dem Geld sind‘. Wir könnten bald eine 100%ige Rentabilität für jeden Bitcoin-Eigentümer erleben“.

Einige könnten argumentieren, dass diese Kennzahl darauf hindeutet, dass viele Investoren Gewinne mitnehmen und somit einen Rückzug bewirken könnten. Aber, wie Bloomberg berichtet, war diese Rallye, was die Beteiligung des Mainstreams betrifft, weitgehend still, was eine plötzliche Gewinnmitnahme-Rallye unwahrscheinlicher macht.

Bitcoin hielt dem Verkaufsdruck der Wale stand

Den ganzen November über berichtete Cointelegraph, dass Wale und Bergleute große Mengen Bitcoin verkauften. Dies bedeutete, dass im vergangenen Monat ein erheblicher Verkaufsdruck auf Bitcoin ausgeübt wurde.

Dennoch erreichte der Preis von Bitcoin trotz des immensen Verkaufsdrucks durch die Wale immer noch 17.000 $.

Am 15. November berichtete der Cointelegraph auch, dass ein Wal Bitcoin auf Bybit entweder kurzgeschlossen oder Bitcoin im Wert von 100 Millionen Dollar verkauft hat.

Zu diesem Zeitpunkt lag der Bitcoin-Preis bei knapp 16.000 $, bei etwa 15.900 $. Der jüngste Preisanstieg über 17.000 $ deutet darauf hin, dass viele Walverkäufe oder Leerverkäufe in den letzten Tagen wahrscheinlich unter Druck geraten sind.

Die Kombination aus der Widerstandsfähigkeit von Bitcoin, der Entstehung eines potenziell neuen parabolischen Trends und der Tatsache, dass die BTC den Druck der Wale zurückhält, stimmt mittelfristig optimistisch.

Investidores institucionais cortam no Shorting Bitcoin; Início da próxima corrida de touros?

O BTC registra sua maior série de dias consecutivos de mais de $10.000 desde que a ATH, enquanto os fundos de hedge saem de suas posições curtas em CME Bitcoin Futures.

Ao chegarmos ao final do mês, a Bitcoin Era está sendo negociada acima de US$ 11.500, com retornos de +2%, e de +27% no terceiro trimestre.

Foi após uma semana que o ativo digital ultrapassou hoje os US$ 11.700, mas o volume „real“ à vista ainda é baixo, com apenas US$ 1 bilhão.

„Os prazos altos no Bitcoin parecem bons“. A vela semanal mostra que os compradores estavam interessados em menos de US$ 11.550″, disse o comerciante Josh Rager. „Não há muito tempo de espera na Bitcoin entre o preço atual e $13ks em prazos altos“. Eu pessoalmente acho que é hora de a BTC dar lugar a $12k+ novamente“, disse ele.

Um impulso para cima no preço BTC também se refletiu em altcoins com Ether subindo acima de $420 e Litecoin acima de 5,44%.

Mas têm sido as fichas DeFi que estão desfrutando de um rally. Com ganhos de 37%, a UMA chegou à 25ª posição com um limite de mercado de quase US$ 1 bilhão. A YFI, entretanto, atingiu ontem mais um novo recorde de todos os tempos, com $37.621.

Uma corrida vencedora

Bitcoin está levando seu doce tempo para ir mais longe, mas o maior ativo digital está atualmente fortalecendo sua posição acima do nível psicologicamente importante de $10k. O BTC está na verdade em sua maior série de dias consecutivos de mais de 10.000 dólares desde que quebrou este nível durante a última corrida de touros a caminho do ATH.

Outra faceta interessante e cheia de orgulho é a dos endereços ativos na rede, que está chegando a $1 milhão de dólares.

Na história da Bitcoin, houve apenas 69 dias em que os endereços ativos foram mais de 1 milhão, e três desses dias foram no verão de 2019, enquanto 23 ocorreram no verão de 2020.

Os curtos são agora curtos

Este mês, o bitcoin tem sido de aproximadamente 11.000 a 12.000 dólares, construindo o palco para sua corrida de touros. 2020 já teve a recompensa da bitcoin reduzida pela metade, o que historicamente levou, em cerca de 1,5 anos para o evento, a novos picos para a Bitcoin.

Além disso, a bitcoin está chegando ao balanço da empresa, substituindo o dinheiro como o ativo reservado. A empresa de capital aberto MicroStrategy comprou US$ 250 milhões de BTC, enquanto duas outras pequenas empresas, o restaurante Tahini e a empresa de software Snappa também converteram sua reserva em Bitcoin.

Isto foi graças ao estímulo monetário e fiscal do Fed que tem empurrado o dólar americano para baixo. Recentemente, o banco central também declarou que deixaria a inflação correr acima de sua meta de 2%.

De fato, o Fed possui atualmente um total de 22.913 títulos e é o maior investidor do mundo.

Sem mencionar os novos juros de varejo impulsionados pela mania da DeFi e Dave Portnoy, que alegadamente recuaram depois de comprar a parte superior e vender a parte inferior. No entanto, ele ainda não deixou a criptografia e aparentemente está descobrindo o mercado.

Não apenas o varejo, mas investidores institucionais também estão aqui em grande parte. Este mês, Bakkt bateu novos recordes em volume, e a CME viu um interesse recorde em futuros de bitcoin.

Enquanto a CME Open Interest experimentou seu declínio mais acentuado de uma semana de OI desde o lançamento dos futuros BTC na semana passada, perdendo quase 3000 contratos no total, „os gerentes de ativos quase deixaram completamente suas posições curtas“, e a Leveraged Funds também reduziu sua exposição curta, o que significa que eles também estão otimistas sobre o mercado.

A posição longa de gerente de ativos permanece inalterada em 296. Ainda assim, as posições curtas caíram de 585 para 1. „Acreditamos que isto reflete a tomada de lucros com o fechamento de curtas, assim como a confiança na apreciação de curto prazo da Bitcoin“, disse OKEx.

O último relatório da COT mostra que os fundos de hedge com falta de futuros de CME bitcoin caíram mais da metade na última semana. „A caça ao rendimento através de cash & carry tem sido um fator chave no comércio de futuros nos últimos tempos“. O recente recuo nas taxas levou ao desanuviamento das posições“, observou a Skew.

YAM’s price plummeted to zero, leaving its holders with nothing

Yam Finance, an experimental protocol of Decentralized Finance (DeFi), saw its market capitalization reduced to zero in a matter of minutes on August 13. With it, DeFi’s major tokens, including Compound, Yearn Finance and Balancer, also sank.

Compound, the second largest Bitcoin Rush protocol in the international market, saw its market capitalization fall by nearly $100 million. Yearn and Balancer, which had a strong momentum in recent weeks, fell by 7% to 13%.

Ethereum’s network hash rate reaches highest level in 20 months with rise of DeFi tokens
The price chart of Compound

Peter Brandt’s warning about Tether is dire, but not very clear
The Yam protocol gained strength in the DeFi space as the second purely decentralised project after Yearn Finance. It allowed Yam’s holders to govern the protocol, deploying a decentralized governance model.

But on August 13, Yam co-founder Brock Elmore announced that the protocol was in error. The bug within Yam’s override function crippled the protocol’s governance system.

In an official media release, Yam’s developers wrote:

„Shortly after 7am UTC on Thursday August 13th, we submitted a governance proposal and voted with what we originally thought were enough votes to enact it. Shortly thereafter, with the help of security experts, we concluded that the override bug would interact with the governance module and prevent this proposal from succeeding.

Elmore emphasized in a later tweet that he is grateful for the „crazy“ support from the community. He said:

„I’m sorry, everybody. I have failed you. Thank you for the crazy support today. I’m in a lot of pain.“

Yam suffers a technical disruption after accusations of fraud
Why did Yam fall, and why did DeFi’s main tokens fall at the same time?
Because of its decentralized structure, when Yam was first launched, it allowed users to stagger with several cryptom currencies to win Yam. The staking model allowed the protocol to distribute Yam’s tokens in a transparent way.

The distribution model was unique and popular, and attracted the attention of industry executives, such as BitMEX CEO Arthur Hayes. Within 24 hours, nearly half a billion dollars of capital was locked into the Yam protocol.

Initially, Yam opened investment funds for tokens from Compound, Aave’s Lend, Chainlink’s Link, Wrapped ETH (WETH), YFI, Synthetix (SNX), Maker (MKR) and Uniswap V2 LP. But most of the tokens that were used in Yam’s staking pools fell out after the bug.

Most of the DeFi tokens were corrected after Yam officially confirmed the bug in the override function in the protocol. This caused the DeFi index perpetual exchange contract on FTX to fall sharply, causing the DeFi market to collapse.

Although no assets were lost at Yam, the value of the token itself fell to zero. Kelvin Koh, co-founder of an Asian-based venture capital firm, Spartan Black, said that Yam’s large holders were most affected. He stated that:

„So much for YAM’s farming. YAM’s large holders were burned in the harshest way….. However, fortunately no assets were lost. I’m sure someone somewhere is already preparing the next iteration of the farming.

Most of the amount of Yam held by users was distributed through staking, but some users bought Yam on decentralized exchanges, like Uniswap.

WIE MAN DEN SPEICHER DES ANDROID-TABLETTS VERWALTET.

 

Irgendwo, tief im Schoß Ihres Android-Tabletts, liegt ein oder zwei Speichergeräte. Dieser Speicher funktioniert wie die Festplatte in einem Computer und hat den gleichen Zweck: Apps, Musik, Videos, Bilder und eine Vielzahl anderer Informationen langfristig zu speichern. Aber irgendwann ist er voll, und man möchte seinen galaxy tab speicher erweitern damit noch mehr drauf passt. oder ist es besser einfach mal aufzuräumen? Android-Tabletts sind mit 8 GB, 16 GB oder 32 GB internem Speicher ausgestattet. In Zukunft könnten Modelle mit größeren Speicherkapazitäten verfügbar werden.

galaxy tab speicher erweitern

Auf einigen Android-Tabletts ist ein Wechselspeicher in Form einer MicroSD-Karte verfügbar. Die Kapazität einer MicroSD-Karte kann zwischen 8GB und 64GB variieren.

Ein GB ist ein Gigabyte oder 1 Milliarde Bytes (Zeichen) Speicherplatz. Ein typischer 2-stündiger Film belegt etwa 4 GB Speicherplatz, aber die meisten Dinge, die Sie auf dem Tablett speichern – Musik und Bilder zum Beispiel – nehmen nur einen Teil des Speichers ein. Diese Elemente belegen jedoch mehr Speicherplatz, je mehr Sie das Tablett verwenden.

Überprüfen der Speicherstatistiken

Sie können sehen, wie viel Speicherplatz auf dem internen Speicher Ihres Android Tablets verfügbar ist, indem Sie diesen Schritten folgen:

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol Apps.
  • Öffnen Sie die App Einstellungen
  • Wählen Sie das Element Lagerung.

Auf einigen Samsung-Tabletts finden Sie das Element Speicher auf der Registerkarte Allgemein in der App Einstellungen.

Der Bildschirm zeigt Informationen über den Speicherplatz auf dem internen Speicher des Tablets und, falls vorhanden, der MicroSD-Karte an.

Berühren Sie eine Kategorie auf dem Speicherbildschirm, um Details zur Verwendung des Speichers anzuzeigen oder eine zugehörige Anwendung zu starten. Wenn Sie beispielsweise Anwendungen berühren, wird eine Liste der ausgeführten Anwendungen angezeigt. Wenn Sie die Option Bilder, Videos auswählen, können Sie Bilder und Videos ansehen.

Die Dinge, die den meisten Speicherplatz verbrauchen, sind Videos, Musik und Bilder in dieser Reihenfolge.

Um zu sehen, wie viel Speicherplatz noch zur Verfügung steht, lesen Sie den Abschnitt Verfügbar.

Beschwerde dich nicht, wenn der Gesamtraumwert weit unter der angegebenen Kapazität deines Android-Tabletts liegt. So kann beispielsweise Ihr Tablett 16 GB Speicherplatz haben, aber der Speicherbildschirm zeigt 11,94 GB Gesamtfläche an. Der fehlende Platz wird als Overhead betrachtet, ebenso wie mehrere Gigabyte, die die Regierung für Steuerzwecke benötigt.

Verwalten von Dateien

Du hast wahrscheinlich kein Android-Tablett bekommen, weil du gerne Dateien auf einem Computer verwaltest und du wolltest, dass ein anderes Gerät deine Fähigkeiten verbessert. Dennoch können Sie auf dem Android-Tablett die gleiche Art der Dateibearbeitung üben wie auf einem Computer. Ist das notwendig? Natürlich nicht! Aber wenn du mit Dateien schmutzig werden willst, kannst du das.

Einige Android-Tabletts werden mit einer Dateiverwaltungsanwendung geliefert. Es heißt Datei oder Meine Dateien, und es ist eine traditionelle Art von Dateimanager, was bedeutet, dass, wenn Sie die Verwaltung von Dateien auf Ihrem Computer verabscheuen, Sie den gleichen Schmerz und die gleiche Frustration auf Ihrem Tablett erleben werden.

Wenn Ihrem Tablett eine Dateiverwaltungsanwendung fehlt, können Sie diese schnell erhalten. Im Google Play Store finden Sie eine Fülle von Dateiverwaltungsanwendungen. Eine gute Wahl ist der ASTRO-Dateimanager/Browser von Metago.

Wenn Sie einfach nur Dateien durchsuchen möchten, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, öffnen Sie die App Downloads, die Sie in der Apps-Schublade finden.
Formatieren von MicroSD-Speicherplatz

Nach der Installation steht der Speicher einer MicroSD-Karte für die Verwendung mit Ihrem Android-Tablett zur Verfügung. Sie können Bilder auf der Karte speichern, Anwendungen verschieben und den externen Speicher verwenden, um mehr Junk auf dem Tablett zu speichern. Bevor Sie all das tun können, muss die MicroSD-Karte jedoch formatiert werden. Hier sind die Schritte, die notwendig sind, um diese Aufgabe zu erfüllen: